FB Twitter YouTube Instagram

Lingualpfeife

Hofkirche Allerheiligste Dreifaltigkeit (W├╝rzburg)

Name der Kirche Hofkirche Allerheiligste Dreifaltigkeit
Adresse Residenzplatz 2
97070 W├╝rzburg
Anzahl Register 26
Erbauer Steinmeyer
Baujahr 1966
Weitere Informationen


Weitere Informationen

Renovierung und Erweiterung um 2 Register im Jahr 2012


Disposition

Hauptwerk
Principal 8'
Bordun 16'
Rohrfl├Âte 8'
Querfl├Âte 4'
Octav 4ÔÇś
Principal 2ÔÇś
Mixtur 3-4fach 1 1/3'
Trompete 8'
R├╝ckenwerk
Hohlfl├Âte 8'
Quintade 8'
Prinzipal 4'
Koppelfl├Âte 4'
Oktav 2'
Sesquialter 2fach 2 2/3'
Mixtur 4fach 1 1/3'
Tremulant
Schwellwerk
Gedackt 8'
Salicional 8ÔÇś
Unda maris 8'
Italienisch Principal 4'
Blockfl├Âte 2'
Scharff 3fach 1'
Rohrschalmey 8'
Tremulant
Pedal
Subbass 16'
Offenfl├Âte 8'
Choralfl├Âte 4'
Fagott 16'



Besonderheiten

Koppeln: II/IIII/I, III/II, I/P, II/P, III/P


Fotos


Quellen




Orgeln in W├╝rzburg Zur ├ťbersicht Zur Karte

Kooperationen

Partnerseite Indienhilfe Pascal Baria Logo Orgelmusik Logo Domradio Logo Katholisch Logo Josef Pictures Logo lumaphotography Logo Katharina Gebauer