FB Twitter YouTube Instagram

Lingualpfeife

Laurentiuskirche (Seeheim)

Name der Kirche Laurentiuskirche
Adresse Kirchstra├če 7
64342 Seeheim
Anzahl Register 19
Erbauer Werner Bosch
Baujahr 1962


Geschichte

1750 erbaute der Orgelbauer Johann Philipp Obernd├Ârfer die dritte Orgel in der Ev. Laurentiuskirche Seeheim. Der Orgelprospekt von damals ist immer noch zu sehen. 1962 wurde die Orgel von der Orgelbaufirma Werner Bosch neu gebaut. Im Jahr 2007 wurde die Orgel von Michael Bosch mit einer neuen Konzeption vollst├Ąndig umgebaut, erweitert, neu intoniert und bekam einen neuen Spieltisch.


Disposition

Hauptwerk
Gedackt 8'
Rohrfl├Âte 4'
Prinzipal 8'
Oktave 4'
Quinte 2 2/3'
Oktave 2'
Mixtur 4fach
Trompete 8'
Tremulant
Schwellwerk
Principal-Fl├Âte 8'
Oktave 4'
Salicional 8ÔÇś
Gemshorn 4'
Blockfl├Âte 2'
Sesquialtera 2fach
Tremulant
Pedal
Subbass 16'
Oktavbass 8'
Gedacktbass 8'
Rohrpommer 4'
Trompete 8'



Besonderheiten

Koppeln: II/I I/P II/P
Vogelgesang


Fotos


Orgeln in Seeheim Zur ├ťbersicht Zur Karte

Kooperationen

Partnerseite Indienhilfe Pascal Baria Logo Orgelmusik Logo Domradio Logo Katholisch Logo Josef Pictures Logo lumaphotography Logo Katharina Gebauer