FB Twitter YouTube Instagram

Lingualpfeife

Dom zu Trier - Orgel der Bischöflichen Kirchenmusikschule (Trier)

Name der Kirche Dom zu Trier - Orgel der Bischöflichen Kirchenmusikschule
Adresse Liebfrauenstraße 12
54290 Trier
Anzahl Register 14
Erbauer Seifert & Sohn
Baujahr 1966
Weitere Informationen


Disposition

Hauptwerk
Rohrflöte 8'
Praestant 4'
Spillflöte 2'
Sesquialter 2f.
Mixtur 4f 1 1/3‘
Schwellwerk
Holzgedackt 8‘
Spitzflöte 4'
Principal 2‘
Nasat 1 1/3'
Cymbel 2f.
Krummhorn 8'
Tremulant
Pedal
Subbaß 16'
Offenbaß 8'
Choralflöte 4'



Besonderheiten

Normalkoppeln
Mechanische Spiel- und Registertraktur
Schleifladen


Fotos


Orgeln in Trier Zur Übersicht Zur Karte

Kooperationen

Partnerseite Indienhilfe Pascal Baria Logo Orgelmusik Logo Domradio Logo Katholisch Logo Josef Pictures Logo lumaphotography Logo Katharina Gebauer