FB Twitter YouTube Instagram

Lingualpfeife

Dom zu Limburg - St.Kilian (Limburg)

Name der Kirche Dom zu Limburg - St.Kilian
Adresse Domplatz
65549 Limburg
Anzahl Register 59
Erbauer Johannes
Baujahr 1978


Weitere Informationen

Durch die Firma Vleugels wurde die Orgel 2020 generalüberholt, ausgereinigt und nachintoniert.




Disposition

Oberwerk
Praestant 8'
Holzgedackt 8'
Quintade 8'
Prinzipal 4'
Rohrflöte 4'
Oktave 2'
Larigot 1 1/3'
Sesquialtera 2f. 2 2/3'
Scharff 4f. 1'
Rankett 16'
Cromorne 8'
Tremulant (regelbar)
Hauptwerk
Praestant 16'
Prinzipal 8'
Bifaria 8‘
Wienerflöte 8'
Spitzgamba 8'
Oktave 4'
Hohlflöte 4'
Quinte 2 2/3'
Superoctave 2‘
Cornett 5f. 8'
Mixtur 5f. 2‘
Cymbel 3f. 1/3'
Trompete 8'
Schwellwerk
Rohrbordun 16'
Holzprinzipal 8'
Trichtergedackt 8'
Salicional 8‘
Vox coelestis 8'
Oktavflöte 4'
Viola 4'
Waldflöte 2’
Forniture 5f. 2 2/3'
Basson 16'
Hautbois 8'
Clairon harmonique 4'
Tremulant (regelbar)
Positiv
Rohrflöte 8'
Prästant 4'
Blockflöte 4'
Prinzipal 2'
Flageolett 2‘
Blockflöte 4'
Terz 1 3/5'
Sifflet 1'
Acuta 3fach 1/2'
Bärpfeife 8'
Tremulant (regelbar)
Pedal
Untersatz 32'
Prinzipalbass 16'
Subbass 16'
Oktave 8'
Spielflöte 8‘
Quinte 5 1/3'
Superoctave 4'
Trichterflöte 4'
Rohrgedackt 2'
Hintersatz 4f 4'
Posaune 16'
Holztrompete 8'
Schalmey 4'



Besonderheiten

Setzeranlage
Zwei Schwelltritte für Positv und Schwellwerk
Crescendowalze
Koppeln
III - I
IV – I
I – II
III – II
IV – II
IV – III
I – P
II – P
III – P
IV – P



Fotos


Quellen




Orgeln in Limburg Zur Übersicht Zur Karte

Kooperationen

Partnerseite Indienhilfe Pascal Baria Logo Orgelmusik Logo Domradio Logo Katholisch Logo Josef Pictures Logo lumaphotography Logo Katharina Gebauer