FB Twitter YouTube Instagram

Lingualpfeife

Braunschweiger Dom (Braunschweig)

Name der Kirche Braunschweiger Dom
Adresse Domplatz 5
58100 Braunschweig
Anzahl Register 59
Erbauer Schuke
Baujahr 1962
Weitere Informationen


Disposition

Schwellwerk
Prinzipal 8'
Gedackt 8'
Spitzgambe 8'
Schwebung 8'
Oktave 4'
Koppelfl├Âte 4'
Waldfl├Âte 2'
Quinte 1 1/3'
Sesquialtera 2fach
Mixtur V
Fagott 16'
Englische Trompete 8'
Oboe 8'
Tremulant
Hauptwerk
Prinzipal 16'
Oktave 8'
Rohrfl├Âte 8'
Oktave 4'
Nachthorn 4'
Quinte 2 2/3'
Oktave 2'
Flachfl├Âte 2'
Mixtur VI
Scharff IV
Trompete 16'
Trompete 8'
Trompete 4'
Morgenstern
Abendstern
Brustwerk linke Seite (schwellbar)
Holzgedackt 8'
Holzprinzipal 4'
Prinzipal 2'
Siffl├Âte 1'
Terzian 2fach
Scharff III-V
Trichterregal 8'
Singend Regal 4'
Tremulant
Brustwerk rechte Seite (schwellbar)
Quintadena 8'
Blockfl├Âte 4'
Rohrpfeife 2'
Dezime 2fach
Septade 2fach
Cymbel 3fach
Rankett 16'
Krummhorn 8'
Tremulant
Pedal
Untersatz 32'
Prinzipal 16'
Subbass 16'
Zartbass 16'
Oktavbass 8'
Gemshorn 8'
Choralbass 4'
Nachthorn 2'
Rauschpfeife 3fach
Mixtur VI
Fagott 32'
Posaune 16'
Trompete 8'
Trompete 4'
Cornett 2'



Besonderheiten

Koppeln: I/P; II/Pedal; III/Pedal; IV/Pedal; III/I (2003); IV/I (2003); Sub I/I(2003); I/II; Sub I/II(2003); III/II; IV/II; IV/III.
Spielhilfen: Walze; Setzeranlage (unbegrenzte Speicherzahl).


Fotos


Klang-Beispiel

Bitte akzeptieren Sie die YouTube-Cookies in den Cookie-Einstellungen! Andernfalls kann das Video nicht abgespielt werden.



Quellen




Orgeln in Braunschweig Zur ├ťbersicht Zur Karte

Kooperationen

Partnerseite Indienhilfe Pascal Baria Logo Orgelmusik Logo Domradio Logo Katholisch Logo Josef Pictures Logo lumaphotography Logo Katharina Gebauer