FB Twitter YouTube Instagram

Lingualpfeife

St. Bartholomäus (Bad Brückenau)

Name der Kirche St. Bartholomäus
Adresse Kirchplatz 2
97769 Bad Brückenau
Anzahl Register 32
Erbauer Romanus Seifert
Baujahr 2009
Weitere Informationen


Geschichte

Das heutige Instrument ist eine zweimanualige Orgel mit 32 Registern und einem Vorabzugregister von Orgelbau Romanus Seifert (Kevelaer), die am 8. Februar 2009 durch den damaligen Würzburger Weihbischof em. Helmut Bauer geweiht wurde.


Disposition

I Hauptwerk
Bourdon 16'
Prinzipal 8'
Gedackt 8'
Salizional 8'
Octav 4'
Flöte 4'
Quinte 2 2/3'
Octave 2'
Mixture IV 8'
Cornett V 8'
Trompete 8'
II Schwellwerk
Salicet 16'
Prinzipal 8'
Bourdon 8'
Tibia 8'
Gamba 8'
Vox cœlestis 8'
Fugara 4'
Traversflöte 4'
Flageolet 2'
Nasat 2 2/3'
Terz 1 3/5'
Mixtur IV 8'
Horn 8'
Oboe 8'
Pedal
Violon 16'
Subbass 16'
Octavbass 8'
Bourdon 8'
Octavbass 4'
Posaune 16'
Trompete 8'



Besonderheiten

Tremulant im Haupt- und Schwellwerk

Koppeln:
Normalkoppeln: I/P, II/P, II/I
Suboktavkoppeln: II/I, II/II
Superoktavkoppeln: II/I, II/II

Nebenregister: Röhrenglocken 8? (spielbar in beiden Manualwerken und im Pedal)


Fotos


Klang-Beispiel

Bitte akzeptieren Sie die YouTube-Cookies in den Cookie-Einstellungen! Andernfalls kann das Video nicht abgespielt werden.



Orgeln in Bad Brückenau Zur Übersicht Zur Karte

Kooperationen

Partnerseite Indienhilfe Pascal Baria Logo Orgelmusik Logo Domradio Logo Katholisch Logo Josef Pictures Logo lumaphotography Logo Katharina Gebauer