FB Twitter YouTube Instagram

Lingualpfeife

Evangelische Kirche (Alpen)

Name der Kirche Evangelische Kirche
Adresse Burgstra├če 43a
46519 Alpen
Anzahl Register 22
Erbauer Teschemacher
Baujahr 1771
Weitere Informationen


Geschichte

Bau der Orgel: 1771 von J. E. Teschemacher
Erweiterung um Eichenholzgeh├Ąuse mit teilweiser Vergoldung und Pedalwerk: 1780 bis 1782 von G. Schrey
1958 wurden Pfeifen des Brustwerks aus einer anderen Orgel, die 1737 gebaut wurde, in die Teschemacher Orgel eingebaut
Renovierung: 2009, Peter


Disposition

Pedal
Subbass 16'
Offenbass 8'
Oktavbass 4'
Lieblich Posaune 16'
Hauptwerk
Bordun 8'
Violin 8'
Quintadena 8'
Unda maris 8'
Prinzipal 4'
Flaut traverso 4'
Oktave 2'
Sesquialtera 2fach
Cornett 3 f
Mixtur 3f.
Trompete 8'
Vox Humana 8'
Tremulant
Positiv
Metallgedackt 8'
Nachthorn 4'
Prinzipal 2'
Quinte 1 1/3'
Oktavzimbel 2fach
Geigend Regal 8'
Tremulant



Besonderheiten

Normalkoppeln
Mechanische Spieltraktur
Mechanische Registertraktur


Fotos


Orgeln in Alpen Zur ├ťbersicht Zur Karte

Kooperationen

Partnerseite Indienhilfe Pascal Baria Logo Orgelmusik Logo Domradio Logo Katholisch Logo Josef Pictures Logo lumaphotography Logo Katharina Gebauer